Kunst im öffentlichen Raum

Auf unseren tagtäglichen Spaziergängen durch die Stadt begegnen uns Skulpturen, Plastiken, Wandbilder oder Brunnen und oft stellen wir uns dieselben Fragen: Wer hat das gestaltet, was wollen uns die Künstler*innen damit sagen und welche Rolle spielt der gesellschaftspolitische Hintergrund?

Ich bin freiberuflicher Kunsthistoriker und meine Leidenschaft ist es, jene Kunstwerke den Betrachter*innen näher zu bringen. Ich schreibe Texte und fotografiere für Buchpublikationen, Flyer und Webseiten, mache Stadtführungen zu ausgewählten Kunstwerken oder dokumentiere und gebe Handlungsempfehlungen für verwaltungsinterne Kataloge. Für Kunstinteressierte wird Kunst im öffentlichen Raum erlebbar und nachvollziehbar. Auftraggeber erhalten eine aktuelle und nachvollziehbare Übersicht über ihren Bestand an Kunstwerken.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen stimmen Sie der Coockie-Nutzung zu. Lesen Sie hierzu bitte die Datenschutzerklärung.

Schließen